Überspringen zu Hauptinhalt

SEBASTIAN SCHLESIGER

RECHTSANWALT

sebastian.schlesiger@seidler-kollegen.de

Vita

  • geboren 1991
  • Studium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
  • Referendariat in Kassel
  • Verwaltungsjurist im Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Rechtsanwalt seit 2021
  • Fremdsprachen: Englisch, Spanisch

Tätigkeitsbereiche

Beratungsschwerpunkte

Sebastian Schlesiger berät sowohl Gemeinden als auch Privatpersonen im vielen Facetten des öffentlichen Rechts. Hierbei deckt Sebastian Schlesiger insbesondere die Bereiche des öffentlichen Baurechts, des Umweltrechts, des öffentlichen Dienstrechts, des Gefahrenabwehrrechts sowie den Bereich der öffentlich-rechtlichen Erstattungsansprüche ab. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der präventiven Beratung, sodass eine rechtliche Auseinandersetzung gar nicht erst entsteht. Sollte dies nicht (mehr) möglich sein, so vertritt Sebastian Schlesiger Ihre Interessen zunächst im Widerspruchsverfahren und sofern notwendig im sich anschließenden gerichtlichen Verfahren. Nicht zuletzt durch seine vorherige Tätigkeit in der Verwaltung weiß Sebastian Schlesiger worauf der Fokus in der Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Fälle zu legen ist.

Im privaten Mietrecht vertritt Sebastian Schlesiger schwerpunktmäßig Wohnungsvermieter bei allen Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit einem Mietverhältnis stellen können. Angefangen bei der Erstellung eines individuell auf die jeweilige Wohnungssituation zugeschnittenen Mietvertrages, der Überprüfung von Mietverträgen unter Beachtung der aktuellen Rechtsprechung und Fragen, die sich zu Beginn eines Mietverhältnisses stellen können (so beispielsweise wie Wohnungsvermieter die Kaution anzulegen haben). Weitergehend vertritt Sie Sebastian Schlesiger, wenn während eines laufenden Mietverhältnisses (rechtliche) Schwierigkeiten auftreten. Diese Tätigkeit kann sich dann sowohl auf die präventive Beratung als auch auf die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung der Wohnungsvermieterrechte beziehen. Sofern notwendig wehrt Sebastian Schlesiger ungerechtfertigte Ansprüche, z.B. wegen Mietminderungen, ab oder setzt bestehende Ansprüche im Hinblick auf Zahlung des Mietzinses und/oder Räumung der Wohnung durch. Gerne berät Sie Sebastian Schlesiger auch bei einer auszusprechenden Kündigung wegen Eigenbedarfs oder Verwertung.

Mitgliedschaften

An den Anfang scrollen